MS "EILUN"

Unterscheidungssignal: DCHL
Bauwerft: Lübbe Voss
Westerende-Kirchloog
Baunummer 30
Typ: Tagesausflugsschiff
Ablieferung: 02.07.1970
Eigner: Bandix Tadsen, Nebel/Amrum
Heimathafen: Steenodde
Zugelassen für 130 Personen

 
Klassifikation:
GL + 100 A4W mit Frbd.
0,72 + MC
Vermessung:

Länge ü. A.
Breite:
Deckshöhe:
Peildeckshöhe:
Tiefgang:
Geschwindigkeit:



65,56 BRT
32,64 NRT
24,40 m
5,80 m
1,60 m
2,70 m
0,80 m
12 Kn
  Antriebsmaschinen:
2 MAN-Diesel, Typ D 2156 HM
132,5 kW bei 2000 U/min
2 Wendegetriebe
2 Festpropeller
Starter: Elektrisch
Hilfsmaschine:
Ferryma-Hilfsdiesel mit
Generator 9,0 kW, 220 V 50 Hz
Ausrüstung: Radar, Echolot,
UKW-Funk
 
 
 
Die MS "Eilun" bei ihrer Generalüberholung in der Husumer Schiffswerft